CMR

Meldepflicht

Ein wesentlicher Bestandteil einer effizienten Berichterstattung ist die richtige Vorbereitung des Berichtsprozesses. Die Planung der einzelnen Schritte und die Aufstellung von Regeln ermöglicht es, die Effizienz zu steigern, die Qualität zu verbessern und die Kosten der Berichterstattung zu senken. CMR bietet Ihnen umfassende Unterstützung für einen eigenständigen Berichterstattungsprozess, beginnend mit der Übernahme von Daten aus Quellsystemen, über die Unterstützung des Prozesses der Datentransformation bis hin zu einem Output-Layout und endend mit der Präsentation der Ergebnisse in der vom Berichtsempfänger gewünschten Form und im gewünschten Layout.

Kontakt aufnehmen
Meldepflicht
Europäische ITS-Berichterstattung
Datenkonvertierung
Benutzerdefinierte Berichte
Basel III

Überblick

Asseco CMR ist eine fortschrittliche Lösung für effizientes Reporting in einem sich ständig ändernden Geschäftsumfeld. In der Regel wird es bei der obligatorischen Berichterstattung an Marktaufsichtsbehörden wie die EuropäischeBankaufsichtsbehörde (EBA), nationale Zentralbanken, Garantiefonds, Finanzaufsichtsbehörden und Börsen sowie beider periodischen Managementberichterstattung eingesetzt. Das System gewährleistet eine vollständige Unterstützung des gesamten Berichtsprozesses, beginnend mit der Datenbeschaffung aus verschiedenen Quellsystemen, über den Prozessd er Datenkonvertierung in das Ausgabeformat bis hin zur Präsentation der Ergebnisse in der vom Berichtsempfänger gewünschten Form und im gewünschten Layout.

Mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz von Dutzenden erfolgreichen Implementierungen lässt sich die Lösung leicht an ein sich änderndes Geschäftsumfeld anpassen und erfordert daher nur minimalen Aufwand. Neben der Berechnung vordefinierter Berichtspakete ermöglicht das System auch die Erstellung benutzerdefinierter Berichte, Validierungsregeln und Berichtsberechnungsformeln. Alle Änderungen in den Berichtspaketen, die von den Aufsichtsbehörden (EBA, Zentralbanken usw.) entweder hinsichtlich des visuellen Layouts, der Validierungsregeln oder des Datenaustauschformats eingeführt werden, werden laufend analysiert, in das CMR-System integriert und anschließend an die Benutzer ausgeliefert.

Hauptmerkmale
  • Komplexität und Funktionalität: Unterstützung des gesamten Berichtsprozesses, beginnend mit der Beschaffung von Daten aus verschiedenen Quellsystemen und endend mit der Präsentation der Ergebnisse in der von den Regulierungsbehörden geforderten Form und dem Layout. Kann mit Plugins und anderen Asseco-Modulen erweitert werden.
  • Effizienz: Leistungsstarkes Berechnungsmodul für Berichte. Analytische Funktionen. Manuelle Anpassungen. Drill-Downs. Berichte im Layout der Regulierungsbehörden. Der Berichtsprozess ist einfach und gut organisiert.
  • Integration: konfiguriert für die Arbeit mit MIS und RMS. Mehrere Datenquellen möglich
  • Das System unterstützt Berichtspakete vollständig: Europäische ITS-Berichterstattung (EBA), polnische Berichterstattung, tschechische Berichterstattung, slowakische Berichterstattung
  • MIS – Primärquelle für die Berichterstattung, RMS – RWA-Berechnungen, Risikoparameter nach Basel III, Erweiterungsmodule, CCR – unterstützt den Konsolidierungsprozess im Konzern, MM – Zusatzmodule für Souce-Datenoperationen: Datenbetrachter, Dateneditor, Datenanalysator, Datenqualität
Kontakt aufnehmen

weitere Module

GL

Hauptbuch

DWH

Data Warehouse

CI

Customer Intelligence

CCR

Berichtserstattung